Jeno Schornstein GmbH

Schornsteinsanierung   Blockheizkraftwerk   Schornsteinverlängerung aus V4A Edelstahl   Schornsteinkopfarbeiten   Schornsteinneubau doppelwandig   Schornsteinneubau doppelwandig   Schornsteinneubau doppelwandig   Schornsteinneubau doppelwandig   Schornsteinneubau doppelwandig   Querschnittserweiterung
Kategorien
StartseiteStartseite
FirmenphilosophieFirmenphilosophie
SchornsteintechnikSchornsteintechnik
SchornsteinsanierungSchornsteinsanierung
SchornsteinneubauSchornsteinneubau
SchornsteinkopfarbeitenSchornsteinkopfarbeiten
KaminöfenKaminöfen
EigenentwicklungenEigenentwicklungen
    Video - Ausbohren
    Video - Ausziehen
LizenzvergabeLizenzvergabe
Schornsteinarbeiten ÜbersichtSchornsteinarbeiten Übersicht
OnlineshopOnlineshop
Informationen
Updates:

Unser Onlineshop befindet sich derzeit in Überarbeitung.
für EndverbraucherInformationen
ImpressumImpressum
KontaktKontakt
LinksLinks
Über Uns
Jeno Schornstein GmbH
In der Witz 51
55252 Mainz-Kastel

Telefon: 06134 / 62069
Telefax: 06134 / 25121

Email: info@jeno-schornstein.de
Gewährleistung
Festpreisgarantie
5 Jahre Gewährleistung
10 Jahre Materialgarantie
Bookmark setzen

Bookmark and Share

Grundlagen der Schornsteintechnik


Versottung Die

Schornsteintechnik

befasst sich mit der

Sanierung von Schornsteinanlagen

, die physikalisch nicht mehr den Erfordernissen neuester

energiesparender Heizungsanlagen

entsprechen.
Niedrige Abgastemperaturen führen zur

Durchfeuchtung des Schornsteinmauerwerks

. Augenfällig wird es, wenn Sie Feuchtigkeitsflecken und bräunliche Verfärbungen im Speicher oder sogar im Wohnbereich wahrnehmen. Bei Verbrennung von Holz und Kohle geht dies mit starker Geruchsbildung einher.

Versottung Als Folge führt die Feuchtigkeit zu Bauschäden, teilweise verbunden mit Pilzbefall und Freisetzung von gesundheitsschädlichen Sporen.
Bei außenliegenden

Schornsteinen

an der Brandwand ist oft Fleckenbildung und abfallender Fassadenputz sichtbar. (s. Bilder)

In den Anfängen der

Schornsteintechnik

in den 60er Jahren versuchte man diesem Versottungsproblem durch Einbringen einer runden oder ovalen Leichbetoninnenschale im Rüttel-Pressvefahren Herr zu werden.
Jede neue Heizkesselgeneration führte jedoch zur weiteren Absenkung der Abgastemperaturen mit der Folge, dass auch bereits ausgezogene, also herkömmlich

sanierte Schornsteine

, mit speziell entwickelten V4A-Edelstahleinsatzrohren ausgestellt werden mussten.
Um bei zu geringem Schornsteininnenmaß die Einbauvoraussetzung für

Edelstahlrohrsysteme

zu schaffen, entwickelten wir bereits in den 80er Jahren ein Bohrgerät, um diese

Schornsteine

zu vergrößern.
Diese kostengünstige und effiziente Maßnahme vermeidet das früher übliche Aufschlitzen des

Schornsteins

im Wohnbereich mit den daraus resultierenden Folgekosten für Instandsetzungsmaßnahmen.
Die

Schornsteinausbohrarbeiten

inklusive

Schornsteinanierung

sind in der Regel an einem Arbeitstag erledigt.

Zum Umfang der

Schornsteintechnik

gehört natürlich auch der

Schornsteinneubau

, die

Schornsteinsanierung

und andere Bereiche, über die Sie sich auf unserer Website informieren können.

Eine Übersicht unserer selbstentwickelten und patentierten

Schornsteinsanierungsverfahren

finden Sie unter dem Punkt Eigenentwicklungen.